Angewandte Ästhetik für Einsteiger (eBook)

von Dr. Stefanie Voigt (Autor)


 

In der Industrie ist selten die Rede von den Dingen, um die es in den weichen Fächern geht: Literatur, Kunst oder Philosophie beschäftigen sich mit Ästhetik, Bewusstsein und „Sinn“ oder „Seele“. Die Industrie tut das deutlich weniger. Doch genau das schlägt bei zunehmender Digitalisierung immer mehr zu Buche. Angeblich liegen nämlich 50-70% aller kostenintensiven Fehlentwicklungen, wie beispielsweise unkooperatives Grundgehalten oder Burnouts, nicht an technischen, sondern an zwischenmenschlichen Problemen und an einer – aus Sicht der weichen Fächer – eindimensionalen Handhabung des menschlichen Bewusstseins. Weil die aktuelle Krise dieses Problem noch verschärft, erklärt ein Professor einem Manager in diesem Buch in 100 Sprachnachrichten drei Dinge:

  • Wie ästhetische Wahrnehmung und Bewusstsein funktionieren.
  • Wie beides in den nicht-betriebswirtschaftlichen Fächern beschrieben wird.
  • Wie die BWL gerade jetzt davon profitieren kann.
Neu daran ist ein digitales Modell der menschlichen Informationsverarbeitung aus der Theoretischen Psychologie & Forschung zur Künstlichen Intelligenz. Alt daran ist die Kapitel-Unterteilung nach dem historischen Vorbild der sieben freien Künste.

Diese Formalisierung weicher Konzepte von Bewusstsein mit den harten Parametern der modernen Systemtheorie optimiert nicht nur das Verständnis von Menschen, sondern auch von Marktentwicklungen. Denn Unternehmern und (Unternehmens-) Kulturen sind Systeme, die aus Menschen bestehen und darum ähnliche Strukturen aufweisen. Sie verstanden zu haben ermöglicht einen umfassenderen, effektiveren und nachhaltigeren Umgang mit Menschen und Systemen. Dieser „Blick fürs Ganze“ ist der neue (und eigentlich alte) Anspruch an die Industrie, das Produktionsziel von morgen.

 

Was Ihnen "Angewandte Ästhetik" von Stefanie Voigt aufzeigen wird

✔️ Wie ästhetische Wahrnehmung und Bewusstsein funktionieren

✔️ Wie beides in den nicht-betriebswirtschaftlichen Fächern beschrieben wird

✔️ Wie die BWL und ganz besonders StartUp´s gerade jetzt davon profitieren können

Icon 1

Kostenintensive Fehlentwicklungen…

… wie beispielsweise unkooperatives Grundverhalten, schlechte Mitarbeiterführung oder Burnouts, liegen immer seltener an technischen, sondern viel mehr an zwischenmenschlichen Problemen und an einer – aus Sicht der weichen Fächer – eindimensionalen Handhabung des menschlichen Bewusstseins.

Icon 2

In der Wirtschaft…

… ist selten die Rede von Dingen, um die es in den weichen Fächern geht: Literatur, Kunst oder Philosophie beschäftigen sich mit Ästhetik, Bewusstsein und “Sinn” oder “Seele”. Faktoren welche der Industrie auch sehr gut täten.

Icon 3

Diese Formalisierung…

… weicher Konzepte von Bewusstsein mit den harten Parametern der modernen Systemtheorie optimiert nicht nur das Verständnis von Menschen, sondern auch von Marktentwicklungen. Denn Unternehmen und Unternehmenskulturen sind Systeme, die aus Menschen bestehen und darum ähnliche Strukturen aufweisen. Sie verstanden zu haben ermöglicht einen umfassenderen, effektiveren und nachhaltigeren Umgang mit Menschen und Systemen.

Inclusive eBook

Das Lemon Media Angebot

Um unseren Leserinnen und Lesern die bestmögliche Erfahrung mit unseren Werken bieten zu können, beinhalten alle unsere Taschenbücher einen Download-Link zu der eBook Version.

Lesen Sie:

  • bequem auf Ihrem Sofa mit der Taschenbuch Version
  • unterwegs auf Ihrem Kindle Reader, Tablet oder Smartphone mit der eBook Version
  • im Auto mit der Hörbuch-Version, sofern diese schon vorhanden ist

Lemon Media wünscht Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Buch!

Dr. Stefanie Voigt

Dr. Stefanie Voigt ist eine fachübergreifend arbeitende Privatdozentin der Universität Augsburg, adjunct Professorin der Memorial University von St. John´s in Neufundland und freie Mitarbeiterin am Institut für Nachhaltigkeit der Universität Erlangen-Nürnberg. Sie studierte Kunstgeschichte, Philosophie, Germanistik und Geschichte in Bamberg, hat dort 2002 am Institut für Theoretische Psychologie bei Professor Dietrich Dörner promoviert, 2011 in Koblenz-Landau bei Professor Rudolf Lüthe im Fach Kulturwissenschaften habilitiert und unterrichtet seither neben den meisten genannten Fächern auch Kunst an der Universität Augsburg.

Dr. Stefanie Voigt

eBook kostenfrei

Direkt nach Bestelleingang erhalten Sie bereits die eBooks zu Ihren Büchern und können so direkt zu lesen beginnen.

Kostenloser Versand

Wir versenden Ihre Bestellung deutschlandweit versandkostenfrei. Sie erhalten Ihr Paket innerhalb von zwei Werktagen.

Sichere Zahlungsabwicklung

Sie können bequem und sicher per PayPal oder Kreditkarte bezahlen.

Zufriedenheitsgarantie

Sollten Sie mit einem Buch nicht zufrieden sein können Sie es 30 Tage lang kostenfrei zurücksenden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Rezension schreiben  >